Vita

Ausbildung/Berufserfahrung:

1985-1995 Freie Regieassistentin bei diversen Spielfilmen des Deutschen Fernsehfunks und freier Produzenten (u.a. EccoFilm, Regina Ziegler, AllianzFilm)

1988-91 Regie-Studium, Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam Babelsberg

1993-2008 Arbeit als freie Autorin/ Realisatorin für das Fernsehen

(ARD/ ZDF/MDR/ Arte/ WDR/ La Sept/ Pro 7/ Kinderkanal ARD+ZDF/ SAT 1)

1998 Arbeitsaufenthalt Los Angeles/USA, Reporterin für Sat1

1998/99 Producerin bei German Radio Network (ARD) New York City/USA

2001 Dramaturgie “Die Kunst des Drehbuchlesens I und II,

Masterschool Drehbuch

2001-09 Dozentin Drehbuch/Regie (KirschCoaching, pixelapostel, Design-Akademie)

seit 2009 freie Drehbuchautorin


Kinder: Elisa, geboren 2000 und Aaron, geboren 2008


Preise/Auszeichnungen/Stipendien:

2000 „Kleine Frau auf großer Reise“, Film&Videotage Thüringen

(1. Preis und Hauptpreis)

1998 Stipendium Rias Berlin Commission für Arbeitsaufenthalt in den USA

1995 „Ein Großvater in Paris“; Film&Videotage Thüringen

(2. Preis und Thüringenpreis)

1994 Stipendium des Deutsch-Französischen Jugendwerks für das Filmprojekt

„Ein Großvater in Paris“